Schulgarten-News - Landesschulzentrum für Umweltbildung | 74740 Adelsheim

Herzlich Willkommen bei den Schulgarten-News!

Hier erfährst du alles über die Aktivitäten der Schulgarten-AG des Eckenberg-Gymnasiums Adelsheim.

Die Schulgarten-AG des Eckenberg-Gymnasiums trifft sich immer montags von 14-16 Uhr im Schulgarten. Falls auch du Lust am Gärtnern hast und bei uns mitmachen möchtest, melde dich einfach bei Frau Rappold oder schreibe eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jeder kann mitmachen!

Pflegemaßnahmen im Garten

Die Kräuterschnecke wurde rechtzeit vor dem Neuaustrieb zurückgeschnitten. Dabei darf man nicht zimperlich sein. Ein starker Rückschnitt fördert den kompakten Wuchs. Die verschiedenen Kräuter, die wir im Garten anbauen, verarbeiten wir beispielsweise zu Kräutersalz oder Tees. Das Küchenteam aus der Mensa freut sich ebenfalls über frische Kräuter wie Maggikraut oder Schnittlauch, welche direkt in den leckeren Gerichten verkocht werden.

Besonders beliebt sind die Beeren, die frisch vom Strauch gepflückt und direkt vernascht werden können. Deshalb haben wir verschiedene Johannisbeeren, Jostabeeren, Stachelbeeren, Himbeeren und Erdbeeren im Schulgarten gepflanzt. Die Sträucher wurden im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten und der Boden aktuell von Unkraut befreit und Kompost eingearbeitet. Wir hoffen auf eine große Ernte!

Pflanzenverkauf der Schulgarten-AG startet bald!

Der diesjährige Pflanzenverkauf findet ab dem 15. April 2024 immer montags zwischen 13:30 und 16:30 Uhr im Schulgarten vor dem Gewächshaus statt.

Die Schulgarten-AG zieht jedes Jahr eine Vielzahl von Pflanzen für den Garten vor. Alles, was wir selbst nicht brauchen, verkaufen wir an alle Interessierten. Den Erlös stecken wir in die Anschaffung neuer Gartengeräte, Erden und Sämereien.

Auch dieses Jahr gibt es ein vielfältiges Angebot verschiedener Tomaten, Gurken, Paprika, Kürbisse, Kräuter, Erdbeer- und Walderdbeerpflanzen, Sommerblumen und vieles mehr... Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie vorbei!!!

Eine Übersicht des Angebots finden Sie hier: pdfPflanzenverkauf_Gemüse_und_Kräuter_2024575.72 kB

 

Es wächst und gedeiht...

Gespannt hat die AG auf das Ende der Osterferien gewartet. Am Montag nach den Ferien werden wir den ersten Salat und die Eiszapfen-Rettiche ernten können.

Die Tomaten, Gurken und Paprika für den geschützten Anbau im Gewächshaus sind bereits so groß, dass wir sie auch in die Erde pflanzen können.

Erste Pflanzrunde im neuen Gewächshaus

Bereits Mitte Februar konnten wir den ersten selbst ausgesäten Salat ins Gewächshaus pflanzen. Wir warten nun sehnsüchtig auf die erste Ernte und die Verkostung.

Für die Aussaat und Pflanzenanzucht stellen wir unsere eigene torffreie Erde her.

Die Johannisbeerstecklinge vom letzten Jahr konnten getopft werden und sind bereit für den Pflanzenverkauf.

Wir sind startklar!

Die Gartensaison 2024 ist eröffnet!

Gewächshaus kleinIn den letzten Wochen haben wir das Gewächshaus eingerichtet und für die Anzucht vorbereitet. Die im Warmen gekeimten Paprika, Chilis und Physalis können bald pikiert werden und dürfen dann ins Gewächshaus umziehen. Die Temperaturen liegen dort momentan bei ca. 10 °C, was optimal für die Keimung früher Salate ist.

Die Schulgarten-AG des Eckenberg-Gymnasiums trifft sich immer montags von 14-16 Uhr im Schulgarten. Falls auch du Lust am Gärtnern hast und bei uns mitmachen möchtest, melde dich einfach bei Frau Rappold oder schreibe eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jeder kann mitmachen!

Es juckt in den Fingern...

BroadfolkDraußen ist es noch kalt und ungemütlich, doch im Gewächshaus lässt es sich schon aushalten. Die Erde haben wir dank eines neuen Gartenwerkzeugs, der sogenannten Broadfork, bereits vorbereitet, sodass wir bald mit dem Bepflanzen beginnen können. Mit Hilfe der Broadfork ist eine tiefgründige, nicht wendende Bodenbearbeitung möglich. Unser FÖJ Alex war begeistert, wie wenig Kraft er benötigt.

 

Logo Landesschulzentrum für Umwelterziehung