Logo des LSZU
Landesschulzentrum für Umwelterziehung
zuletzt geändert am 05. Dezember 2010

Du bist hier: FÖJ > Bewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren

Dein Weg ins FÖJ

Die Bewerbung für das Freiwillige Ökologische Jahr läuft über den Träger des FÖJ, die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB). Immer im Frühjahr veröffentlicht die LpB die aktuelle Liste der Einsatzstellen in Baden-Württemberg, und es kann ein Bewerbungsformular angefordert werden, oder du bewirbst dich direkt online. Die LpB leitet die Bewerbungsschreiben ab einem Stichtag (Mitte März) an die Einsatzstellen weiter, und du erhältst mit etwas Glück eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Bewerbung für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr: drei Einsatzstellen von der Einsatzstellenliste der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg auswählen, das Bewerbungsformular ausfüllen, einen Lebenslauf ohne Passbild und ohne Zeugnisse beilegen und eine kurze Begründung für jede Einsatzstelle schreiben, warum du dich für ein FÖJ dort interessierst. Alles absenden an die Landeszentrale für politische Bildung, Paulinenstraße 44–46, 70178 Stuttgart. Anerkannte Kriegsdienstverweigerer legen zusätzlich eine Kopie der Anerkennung als Kriegsdienstverweigerer bei.